Der Glaube versetzt Berge
Was Glauben wirklich bedeutet und wie der Glaube Berge versetzt
Der Glaube versetzt Berge, Was Glauben wirklich bedeutet und wie der Glaube Berge versetzt
Home
Der Punkt des Glaubens
Mein Leben ändern
Glauben
Der materielle Anschein
Der Glaube versetzt Berge
Bewusstwerdung
Gefühle als Schlüssel
Das Handeln der 3. Art
Impressum

Glauben

Bis zu diesem Moment habe ich den Begriff "glauben" einfach immer benutzt, als wäre vollkommen klar, was damit gemeint ist.

Aber das ist alles andere als klar. Im Gegenteil war mein eigenes falsches Verständnis dessen, was "glauben" eigentlich bedeutet, auch die Ursache für meine Schwierigkeiten beim Ändern von Glaubenssätzen.

Bis hierhin habe ich den Begriff "glauben" so verwendet, wie ich ihn auch selbst verstanden hatte, als ich versuchte, das Seth-Material umzusetzen und meine Glaubenssätze zu ändern.

Kommen wir noch mal zurück zu jenem Beispiel aus dem vorherigen Kapitel:

Es gibt also eine bestimmte Sache, die ich eigentlich gerne tun würde und ich tue sie aber nicht, weil ich denke: "Das geht nicht." oder "Das wird sowieso nichts."

Um es konkreter zu machen, nehmen wir mal an, ich wollte ein Buch schreiben und ich glaube aber: "Das liest sowieso kein Mensch." Und deshalb schreibe ich das Buch gar nicht ...

EBook
Der materielle Anschein
Glaubenssätze Glauben Seth
weitere Themen
als EBook bei Amazon
© 2012-2016 Alle Rechte vorbehalten | Impressum